[de] Der Weihnachtsmann an der Copacabana

Während man sich hier in Deutschland in Schal und Mütze eingepackt auf dem Weihnachtsmarkt die Hände an einer Tasse Glühwein wärmt, sind es in Rio de Janeiro teilweise über 40° Grad und die Schüler freuen sich auf die Sommerferien.

Wie da trotzdem Weihnachtsstimmung aufkommen kann und was die brasilianischen Pendants zu Zimtsternen, Plätzchen und Lebkuchen sind, berichten uns unsere Kolleginnen aus Brasilien. Außerdem sprechen wir über typische, aus  der Mode gekommene, schöne und nervige Weihnachtsbräuche, die Favoriten unter den Festmahls-Klassikern und die Frage, wie das Bild der bunt geschmückten Nordmanntanne in der Schneelandschaft und des Weihnachtsmanns im dicken roten Mantel es eigentlich nach Brasilien geschafft hat.

Download: mp3 | ogg

 

Links:

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *