[de] Indigenen Olympischen Spiele und ihre Widersprüche

Zwischen dem 23. Oktober und dem 01. November fanden in Palmas, Tocantins, Brasilien die ersten Indigenen Olympischen Spiele statt. Als ein multikulturelles Land mit in der Verfassung festgeschriebenen Rechten für die Indigene Bevölkerung wollte sich Brasilien international darstellen. Der Versuch ging aber eher nach hinten los wie unsere beiden Kolleginnen Dilly & Jaque berichten. Sie waren für PULSAR Brasil vor Ort und haben die Spiele begleitet.
Eliane vom CIMI arbeitet seit 15 Jahren mit Indigenen in Brasilien und ist uns für diese Sendung aus Tocantins zugeschaltet.

Viel Spaß beim nachhören:

Download: mp3 | ogg

Weitere Informationen:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *