[de] Ein bisschen Chaos für Brasilien

Der alljährlich stattfindende Chaos Communication Congress fasziniert nicht nur in Deutschland die Hackergemeinde. Auch in Brasilien schauen technisch interessierte Menschen in diesen Tagen sehr genau nach Hamburg bzw. auf die Website des 30C3.

Nach den Protesten im Juni und der sich in diesem Umfeld entwickelnden Diskussion um alternative Medien spielt das Internet und andere digitale Kommunikationskanäle in Brasilien eine immer größere Rolle. Deshalb verlassen wir (natürlich nur virtuell) den 30C3 um uns mit HacktivistInnen aus Brasilien über netzpolitische Themen austauschen. Wir unterhalten uns unter anderem über Netzneutralität und die Auswirkungen der Snowden-Leaks auf Brasilien.

Download: mp3 (64 kb/s) | ogg (128 kb/s)

Liste mit Projekten unserer Gäste:

Weiterführende Links zu den behandelten Themen:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *